Diese 5 Pflanzen sind pflegeleichte Hingucker

Diese 5 Pflanzen sind pflegeleichte Hingucker - FARBIO® - Nachhaltige Bio-Flüssigdünger aus Hamburg

Hast Du Dich im Gartencenter schonmal in eine Pflanze verliebt, nur um zu Hause festzustellen, dass sie eine waschechte Diva ist? Davon solltest Du Dich nicht entmutigen lassen, denn zum Glück gibt es auch einige Pflanzen, die ganz ohne Drama echte Hingucker sind. Fünf davon findest Du in diesem Artikel:

1. Efeutute

Efeututen sind die perfekten Pflanzen für jeden, der mit wenig Aufwand viel Wirkung erzielen möchte. Es gibt sie in verschiedenen Mustern von tiefem Grün bis nahezu vollständigem Weiß. Noch dazu sind sie günstig in der Anschaffung und auch Ableger kann man sich ganz einfach ziehen. Kein Wunder also, dass sie zu den beliebtesten Zimmerpflanzen zählen!

Da Efeututen Kletterpflanzen sind, kannst Du sie auf verschiedene Weise in Szene setzen. Hochgebunden an einem Pflanzstab hast Du schnell eine üppige Topfpflanze für jeden Standort, der mindestens halbschattig ist. Du kannst die Blätter aber auch einfach von einem Regal hängen lassen oder die Ranken mit Pflanzenclips an der Wand befestigen. Da sie schnell wächst, musst Du auch nicht lange auf eine schön begrünte Wand warten. Als Tropenpflanze fühlt sie sich auch im Badezimmer sehr wohl.

Die Efeutute verzeiht es übrigens, wenn Du sie mal ein paar Tage vergisst - sie kommt auch mit wenig Wasser gut zurecht.

Efeutute

2. Gummibaum

Der Gummibaum hat in den letzten Jahren ein wahres Comeback erlebt - von Omas Wohnzimmer direkt in den Ästhetik-Dschungel. Und das ganz zurecht! Gummibäume gibt es in sattem Grün oder Weiß-Grün mittlerweile überall. Durch die glänzenden und stabilen Blätter sticht er prominent zwischen anderen Pflanzen hervor.

Er begnügt sich mit einem halbschattigen Platz und auch beim Gießen ist weniger mehr. Staunässe solltest Du vermeiden.

Gummibaum

3. Monstera

Ja, richtig gelesen! Diese absoluten Trendpflanzen sind gar nicht so anspruchsvoll, wie man vielleicht denken mag. Sie stammen ursprünglich aus den Tropen und sind dadurch an unterschiedliche Lichtverhältnisse angepasst. Grundsätzlich sollten sie allerdings eher an einem hellen Standort stehen und nicht in einer dunklen Zimmerecke. Auch beim Gießen zeigt sich die Monstera pflegeleicht, denn sie möchte lieber einmal weniger als zu viel gegossen werden. Wenn Du also dachtest, Monsteras sind nur was für Profis und sie deshalb bisher nur auf Social Media bewundert hast: Hier ist Dein Zeichen, dass sie auch in Deine Wohnung passt!

Monstera

4. Pfannkuchenpflanze

Die Pfannkuchenpflanze serviert Dir leider kein Frühstück - ihren Namen verdankt sie den auffälligen kreisrunden Blättern! Manchmal wird sie auch als Glückstaler oder Chinesische Geldpflanze bezeichnet. Sie möchte am liebsten nicht in direktem Sonnenlicht stehen und braucht nur etwa einmal wöchentlich gegossen werden. Das dankt sie Dir mit kleinen Ablegern, die ganz ohne Dein Zutun mit im Topf sprießen. Du kannst die Ableger einfach aus der Erde ziehen und direkt neu einpflanzen oder an Deine Freunde verschenken!

Pfannkuchen Pflanze

5. Friedenslilie

Die Friedenslilie besticht durch ihre weißen Blüten mit einem edlen Aussehen. Bis Du Typ zu viel oder zu wenig wässern? Das ist der Friedenslilie ziemlich egal, solange es nicht zu Staunässe kommt. An einem hellen Standort blüht sie zwar besonders schön, aber sie ist genügsam und gedeiht auch an dunkleren Standorten.

Friedenslilie

In unserem Pflanzen A-Z stellen wir Dir noch mehr Zimmerpflanzen vor!

Einen passenden Dünger für Deine Pflanzen findest du unter den FARBIO® Bio-Flüssigdüngern.