Bio-Dünger: Vorteile für Zimmerpflanzen und den Garten

Bio-Dünger: Vorteile für Zimmerpflanzen und den Garten - FARBIO® - Nachhaltige Bio-Flüssigdünger aus Hamburg

Jede*r Pflanzenliebhaber*in steht häufig irgendwann vor der Entscheidung, welchen Dünger er für seine grünen Lieblinge verwenden möchte. Die Vielfalt an Düngern ist fast genauso groß wie die der Pflanzen: Künstlich oder natürlich? Wie entscheidet man sich da für das beste Düngemittel? Wir erklären Dir hier die Vorteile von Bio-Düngern!

Pflanzen brauchen Nährstoffe

Regelmäßiges Düngen ist essenziell für die Gesundheit und das Wachstum Deiner Pflanze, denn Dünger versorgt sie mit Nährstoffen. Durch die kontinuierliche Aufnahme der Stoffe über die Wurzeln einer Pflanze sind diese irgendwann in der Erde verbraucht. Meist 4 Wochen nach dem Umtopfen muss die erste Düngung erfolgen, um eine konstante Entwicklung Deiner Pflanze zu unterstützen. Deine Hydrokulturen musst Du besonders oft düngen, denn anders als in der Erde sind dort gar keine Nährstoffe vorhanden.

So kannst Du Dünger unterscheiden

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen organischen und mineralischen Düngern. Organische Dünger entstehen natürlich und haben einen pflanzlichen oder tierischen Ursprung. Sie benötigen weniger Energie und Ressourcen in der Produktion. Die Herstellung von mineralischen Düngern ist künstlich und verbraucht so viele Ressourcen. Die Nährstoffe liegen in Form von Salzen vor, welche problematisch für unsere Umwelt sein können.

Warum sollte man Bio-Dünger nutzen?

Natürliche Dünger fördern also im Vergleich zu künstlichen Düngern die Erhaltung gesunder Böden, beugen einer Verunreinigung unseres Grundwassers vor und sind nicht schädlich für Umwelt, Tier und Mensch. Fast alle Bio-Dünger sind gleichzeitig auch organisch, also natürliche Dünger. Denn mineralische Dünger und die Bio-Richtlinien sind kaum miteinander vereinbar. Natürliche Düngemittel sind also eine effektive und nachhaltige Pflanzenpflege. Ein biologischer Dünger ist immer frei von Gentechnik und Bestrahlung, synthetischen Pestiziden und umweltschädlichen Chemikalien. Außerdem muss der Gewinn von Ressourcen umweltfreundlich und alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette sozial vertretbar sein.

Organisch düngen: Grünpflanzen, Tomaten und Co.

Bio-Dünger geben die Nährstoffe im Durchschnitt langsamer frei als konventionelle Dünger und versorgen die Pflanzen so langfristig. Mit organischen Düngern kannst Du eine Überdüngung vorgebeugen, die Wirkungsstärke wird aber nicht eingebüßt. Verwendest Du organischen Bio-Dünger statt mineralischen Dünger, ist der Verzehr von Kräutern, Früchten oder Gemüse aus dem eigenen Garten bedenkenlos möglich, da keine Rückstände auf Blättern, Früchte oder Gemüse hinterlassen werden.

Wie häufig solltest Du Biodünger verwenden?

Das Ausbringen ist simpel - den Biodünger einfach mit Wasser verdünnen. Starkzehrer brauchen mehr der essenziellen Nährstoffe Stickstoff, Phosphor und Kalium, weshalb Du diese öfter nachdüngen solltest. Empfehlenswert ist es in den Monaten März bis Oktober zwei Mal im Monat zu düngen und von November bis Februar ein Mal monatlich.

Bio Dünger

Zusätzliche Vorteile von FARBIO® Bio-Düngern

Wir bei FARBIO® sind stolz darauf, dass alle unsere Bio-Flüssigdünger das ECOCERT-Logo tragen dürfen. Denn dieses Bio-Logo geht über den gesetzlichen Mindeststandard hinaus, welches ein Produkt erfüllen muss, um als Bio zertifiziert zu werden. Das heißt beispielsweise, dass nicht nur unser fertiges Produkt kontrolliert und geprüft wird, sondern all unsere Rohstoffe und Prozesse. Des Weiteren werden alle unsere Produkte ohne Tierversuche entwickelt und produziert.

FARBIO® entwickelt nicht einfach nur natürliche Wirkstoffe, sondern arbeitet mit Biotechnolog*innen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Landwirtschaft zusammen, um professionelle Pflanzenpflege und Nachhaltigkeit zu vereinen. Alle Produkte von FARBIO® werden nach strengen Qualitätsstandards in Europa produziert. FARBIO® bemüht sich, alle Produkte vegan zu gestalten. Dies ist momentan für ein Produkt im Sortiment durch den hohen Qualitätsanspruch noch nicht möglich, auf lange Sicht wird aber die gesamte Produktpalette auf pflanzlicher Basis sein! Nicht nur der Inhalt ist uns wichtig: FARBIO® verzichtet bei allen Verpackungen auf jegliche Art von Plastik und setzt stattdessen auf umweltfreundliche Materialien. All unsere Behältnisse für Dünger und Co. bestehen aus nachhaltigem Braunglas.

Bio Flüssigdünger: Zimmerpflanzen und den Garten mit Nährstoffen versorgen

Bio-Flüssigdünger sind eine großartige Möglichkeit, Deine Pflanzen schnell und auf natürliche Weise mit Hauptnährstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Im Gegensatz zu herkömmlichen chemischen Wirkstoffen enthalten Bio-Flüssigdünger keine synthetischen oder künstlichen Inhaltsstoffe, sondern basieren auf natürlichen und biologischen Rohstoffen.

Einer der Vorteile von Bio-Flüssigdüngern ist, dass sie den Boden schonen und dessen biologische Aktivität und Mikroorganismen fördern. Sie hinterlassen keine schädlichen Rückstände im Boden und Beet. Die Verwendung von Biodünger kann auch dazu beitragen, dass Deine Pflanzen widerstandsfähiger gegen Schädlinge und Krankheiten werden - indem Du den Boden auf natürliche Weise stärkst.

Darauf solltest Du beim Kauf von Düngern achten

Ökologische Flüssigdünger gibt es in verschiedenen Formen und Mischungen. Einige sind speziell auf bestimmte Pflanzen oder Bodenbedingungen abgestimmt, während andere für den allgemeinen Gebrauch geeignet sind. Beim Kauf von Bio-Flüssigdünger ist es wichtig, auf die Inhaltsstoffe zu achten und sicherzustellen, dass sie aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt werden.

FARBIO® NPK-Dünger für Gemüsepflanzen unterstützt Deine Pflanzen effizient mit vielen Nährstoffen für ein schnelles Pflanzenwachstum und intensive Frucht- und Blütenbildung. Unser natürlicher und auserlesener Wirkstoff hilft sofort bei der Entwicklung und dem Wachstum Deines Gemüses und sorgt für intensiven Geschmack. Die Gesundheit Deiner Gemüsepflanzen steht bei uns an erster Stelle, weshalb der hochwertige Dünger die Mikroorganismen im Boden unterstützt, welche für die Aufnahme von Nährstoffen eine große Rolle spielen.

In diesem Video zeigen wir Dir unsere Pflanzenpflege-Basics!